Die Senatsverwaltung führt an allen Berliner Schulen regelmäßig Schulinspektionen durch. Dabei werden die Schulen hinsichtlich der Vereinbarungen und Beschlüsse, die Grundlage für die Unterrichts- und Erziehungsarbeit sind und des Stands ihrer Umsetzung im Schulalltag betrachtet und bewertet. Darüber hinaus werden auch die Qualität der Managementprozesse und die Ergebnisse und Erfolge der schulischen Arbeit untersucht. In der Regel wird jede Schule alle fünf Jahre durch ein Inspektionsteam besucht. Die letzte Schulinspektion der Johann-Peter-Hebel Grundschule fand im Schuljahr 2016/2017 statt.

Weiterführende Information zur Berliner Schulinspektion sowie den entsprechenden Bericht finden Sie unter:

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

https://www.berlin.de/sen/bildung/schule/berliner-schulen/schulverzeichnis/schulinspektion.aspx